3. Kongress - Praxis des Musikunterrichts

24. APR 2020 - 25. APR 2020 | SCHLITZ
Veranstalter: Lugert Verlag GmbH & Co. KG

Merken
Kongress, Symposium, Tagung Wochenendseminar Klassenmusizieren (z.B. in Bläser- oder Chorklassen) Musikunterricht an allgemein bildenden Schulen Lehrkräfte an allgemein bildenden Schulen

Beschreibung

Als Musiklehrerinnen und -lehrer sind Sie ein Superstar, der täglich auf der Schulbühne steht.  Sie sind begeisterter Musiker und Pädagoge und lieben es mit Ihren Schülern aktuelle Hits und vieles mehr musikalisch umzusetzen. Dabei trotzen Sie den alltäglichen Disziplinproblemen und den Herausforderungen an die Differenzierung. Ein Weg, der nicht einfach ist, aber der sich lohnt. Wir begleiten Sie dabei!

Unser Kongress „Praxis des Musikunterrichts“ bietet praxisnahe Lösungen und Orientierung um mit den alltäglichen Problemen im Musikunterricht gelassener umzugehen.

Dabei setzen wir Schwerpunkte in den folgenden Bereichen:

  • optimales Differenzieren beim Unterrichten in großen, heterogenen Gruppen
  • Schüler mit aktuellen Hits ohne großen Aufwand begeistern
  • Klassenmusizieren ohne großes Chaos
  • Erfahrungsaustausch und Diskussionen unter Kollegen zu aktuellen Themen

Machen Sie sich einen Eindruck, welche Energie und welcher Mehrwert von diesem Kongress für Ihre Arbeit ausgeht.

Veranstaltungsort

Landesmusikakademie Schloss Hallenburg
Gräfin-Anna-Straße 4
36110 Schlitz

In Google Maps öffnen