Akademie für Orgelimprovisation im Gottesdienst 2019

11. AUG 2019 - 15. AUG 2019 | HILDESHEIM
Veranstalter: Direktorenkonferenz Kirchenmusik in der evangelischen Kirche in Deutschland

Merken
Mehrtägiges Seminar Sonstige Tasten- und Balginstrumente Kirchenmusik, Geistliche Musik Improvisation Berufsmusiker*innen / Musikstudierende Fortgeschrittene

Beschreibung

Zum ersten Mal schreiben die Evangelische Direktorenkonferenz Kirchenmusik und die Konferenz der LeiterInnen katholischer kirchenmusikalischer Ausbildungsstätten Deutschlands (KdL) eine gemeinsame Ökumenische Akademie für gottesdienstliches Orgelspiel aus. Sie findet vom 11.-15. August 2019 in Hildesheim statt.
Vier Dozenten (Franz Danksagmüller, Christiane Michel-Ostertun, Nico Miller und Sietze de Vries) widmen sich unterschiedlichen Fragestellungen unter stilistischen, liturgisch-künstlerischen und technischen Gesichtspunkten.
Daneben besteht reichlich Gelegenheit, sich in Hildesheimer Kirchen in der Gestaltung von Gottesdiensten und öffentlichen Spielzeiten einzubringen.
Studierende der Kirchenmusik und Interessierte verwandter Disziplinen können sich über den unten stehenden Flyer bewerben, wenn sie eine Bestätigung ihrer Ausbildungsstätte einholen.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer, der auch der kommenden Ausgabe der Musica sacra beiliegen wird.
Der Allgemeine Cäcilien-Verband für Deutschland ist Partner der Orgelakademie.

Veranstaltungsort


Hinter der Michaeliskirche 3
31134 Hildesheim

In Google Maps öffnen

Kooperationspartner

Konferenz der LeiterInnen katholischer kirchenmusikalischer Ausbildungsstätten Deutschlands (KdL), Allgemeine Cäcilien-Verband für Deutschland