Infolge der Corona-Pandemie kommt es zu Veranstaltungsausfällen und -verschiebungen: Bitte kontaktieren Sie die jeweiligen Veranstalter.

Akustik verbindet

13. DEGA-Symposium als Video-Stream

25. SEP 2020  | OHNE FESTEN ORT
Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V., Technische Universität Braunschweig

Merken
Kongress, Symposium, Tagung Tagesseminar Musiklehre / Musikwissenschaft Berufsmusiker*innen / Musikstudierende

Beschreibung

Akustik verbindet –
unter diesem Motto findet das 13. DEGA-Symposium am 25.09.2020 statt. Es wird erstmals per Live-Stream übertragen – und Sie sind herzlich eingeladen, für einen Tag an Ihrem Rechner mit der „Akustik-Community“ verbunden zu sein.

In Braunschweig treffen sich an diesem Tag u. a. die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger der DEGA mit dem Vorstand, so dass die Preise der DEGA vor Ort persönlich übergeben werden können.

Das bunte Programm umfasst drei Plenarvorträge aus unterschiedlichen Fachrichtungen, Grußworte und musikalische Beiträge, sowie den Film „Faszination Akustik - eine Reise durch die Welt des Schalls“.

Abgerundet wird der Tag mit der Mitgliederversammlung der DEGA, ebenfalls im Online-Format.

Das Symposium findet im Rahmen des International Year of Sound 2020-2021 statt, veranstaltet von der DEGA und der Technischen Universität Braunschweig.

Koordination:
Sabine Langer, Tobias Ring und Martin Klemenz

Programm:
Grußworte, Preisverleihung und Kulturelles

09:30 Musik (live) und Einführung
Georg Renz, Moderation

09:40 Film: „Faszination Akustik - eine Reise durch die Welt des Schalls“

09:50 Grußworte
Sabine Langer,
lokale Organisation des Symposiums

Jesko Verhey, Präsident der DEGA

Manfred Krafczyk,
Vizepräsident der TU Braunschweig
für Digitalisierung und Technologietransfer

10:15 Verleihung der DEGA-Studienpreise an
M.Sc. Anne Heimes und
B.Sc. Liv Moretto Sørensen

Verleihung des Lothar-Cremer-Preises an
Dr. Kai Siedenburg
Laudatio: Stefan Weinzierl

Verleihung der Helmholtz-Medaille an
Prof. Dr.-Ing. Reinhard Lerch
Laudatio: Manfred Kaltenbacher

10:45 Musik

Vorträge:

11:00 Symbiose von Computersimulation und Experiment bei der Entwicklung akustischer Systeme
Reinhard Lerch,
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Empfänger der Helmholtz-Medaille

11:50 Data-Driven Speech Enhancement: History, Networks, Loss Functions
Tim Fingscheidt,
Technische Universität Braunschweig

12:40 Die Farbe macht die Musik: Akustische und perzeptuelle Merkmale der Klangfarbenwahrnehmung
Kai Siedenburg,
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Empfänger des Lothar-Cremer-Preises

13:30 Musik

14:00 Mittagspause

Mitgliederversammlung:

14:30 Mitgliederversammlung der DEGA (online)

DEGA-Mitglieder finden die offizielle Einladung im Akustik Journal Nr. 02/2020 (Juni 2020).

Informationen zum Online-Zugang stehen ab Anfang September auf der Webseite https://www.dega-akustik.de/dega/aktuelles/mitgliederversammlung
zur Verfügung.

Zusatzinformationen

Die Zugangsdaten finden Sie ab Anfang September auf der Webseite https://www.dega-akustik.de/dega/aktuelles/13-symposium.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Einige der gezeigten Vorträge werden nach dem Symposium als Video-Datei zum Download auf der o. g. Webseite angeboten.