Wir erfinden gemeinsam Musik!

Zugänge zur Gruppenkreativität in der Elementaren Musikpädagogik

14. JAN 2017  | MÜNCHEN
Veranstalter: Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM) - Landesverband Bayern

Merken
Wochenendseminar Elementares Musizieren Instrumental- / Vokalpädagog*innen

Beschreibung

Kinder haben ein großes kreatives Potential, das wir unterstützen wollen. Kinder in Kleingruppen können eine erstaunliche Dynamik entwickeln, wenn sie Ideen miteinander gestalten. Als grundlegendstes aller Instrumente wird die Stimme eingesetzt: z.B. die Stimme als Klangfarbe oder als Rhythmus. Mit Orff- und Perkussionsinstrumenten werden wir uns mit Gruppenimprovisationen und Gruppengestaltungen mit Themenbereichen wie „Klangliche Bilder“, Puls/Taktart/Rhythmus/Schichtostinati sowie Liedbegleitung und Arrangement befassen. Der Kurs basiert auf der Perspektive der EMP, vor allem auf einem körperorienterten Zugang zum Musiklernen, wobei die Aspekte des Sozialen und des Kreativen hervorgehoben werden. Es werden hier Ideen und methodische Hinweise aus der Music Learning Theory (MLT) von Edwin E. Gordon integriert, die ein wissenschaftlich fundiertes, kognitionspsychologisches Modell für die Entwicklung des Musikverstands anbieten und neue unterrichtspraktische Perspektiven zur Entfaltung der musikalischen Kreativität eröffnet, die den ganzheitlichen Ansatz der EMP bereichern können.

Inhalte:
• Verschiedene kreative Verlaufsmodelle
• Vom Prozess zum Produkt (Exploration, Improvisation, Komposition, Gestaltung)
• Individuelle und Gruppenkreativität
• Kreative Regeln und Anregungen
• Lehrerrollen und -haltungen, die kreative Prozesse begünstigen
• Spannungen in der kreativen Arbeit mit Gruppen

Veranstaltungsleitung

Prof. Andrea Sangiorgio, München

Diese Veranstaltung richtet sich an

Musikschullehrkräfte und Studierende aus dem Elementarbereich. Lehrkräfte in Schulkooperationsprojekten, Grundschullehrer

Zusatzinformationen

Bitte melden Sie sich online im Fortbildungskalender des VBSM an! Danke

Veranstaltungsort

Hochschule für Musik und Theater, Standort Luisenstr.
Luisenstr. 37a
80333 München

In Google Maps öffnen

Kosten

55,00 Euro für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen 75,00 Euro für Gastteilnehmer

Anmeldeschluss: 16. DEZ 2016

Veranstaltungsnummer: 16-07