Führung in Kulturorganisationen

Skills, Do's & Don'ts

19. MAI 2017 - 20. MAI 2017 | WIEN
Veranstalter: Institut für Kulturkonzepte

Merken
Kulturmanagement / Öffentlichkeitsarbeit Vereinsführung

Beschreibung

INHALT
Führungskräfte im Kunst- und Kulturbereich sollen knappe Ressourcen und schwankende Motivationen im Team zielorientiert fokussieren können, sie möchten finanzielle Selbstausbeutung und Frustration vermeiden. Wer mit aktuellen Werkzeugen aus Führungstheorien, Rollenmodellen und Teamkonzepten arbeitet, kann Teams gut entwickeln, in schwierigen Zeiten unterstützen und wird Projekte besser umsetzen. In diesem Workshop werfen wir einen Blick auf die Grundlagen der Professionalisierung im Kulturmanagement. Der Kunst- und Kulturbereich ist hoch differenziert, fachliches Knowhow und die Wertschätzung für MitarbeiterInnen ist wesentlich für Führungskompetenz.
Praxisrelevante Unterstützung und erfahrungsbasierte Tipps stehen im Vordergrund.

ZIEL
Führungsgrundlagen für praxisrelevante Projektrealisierung im Kulturmanagement vermitteln.

Veranstaltungsleitung

Leo Hemetsberger

Diese Veranstaltung richtet sich an

Führungskräfte im Kunst- und Kulturbereich

Zusatzinformationen

Fr. 14-19 Uhr; Sa. 10-18 Uhr

Veranstaltungsort



1060 Wien

Träger

Institut für Kulturkonzepte