71. Frühjahrstagung des INMM

Clash! Generationen - Kulturen - Identitäten

19. APR 2017 - 22. APR 2017 | DARMSTADT
Veranstalter: Institut für Neue Musik und Musikerziehung (INMM)

Merken
Kongress, Symposium, Tagung Zeitgenössische Musik Musiklehre / Musikwissenschaft

Beschreibung

Die Tagung beleuchtet die für viele Komponistinnen und Komponisten der Gegenwartsmusik wichtige Tendenz, ihre Werke zum Schauplatz einer Konfrontation mit Momenten des "Anderen" und Nicht-Verfügbaren zu machen. Derartige Zusammenstöße können als Ausdruck künstlerischer Identitäten gelesen werden, die sich nicht mehr in ein Gefüge selbstverständlich erscheinender Traditionen und Generationszugehörigkeiten einordnen lassen, sondern bewusst die Aspekte des Hybriden und Unfertigen betonen. Gemeinsam soll erkundet werden, mit welchen kompositorischen Strategien die Erfahrungen von Brüchen und Zusammenstößen künstlerisch verarbeitet werden.

Mittwoch, 19. April 2017
19 Uhr Apéro

19:30 Uhr
Gesprächskonzert

Donnerstag, 20. April 2017

Themenblock 1: Kunst im Spannungsfeld hybrider Identitäten
Vorträge Jörn Peter Hiekel, Wolfgang Lessing

Kinderkonzert mit Michael Dartsch (und Studierenden)

Themenblock 2: Innere Clashs
Vorträge von Sarah Nemtsov, Sergej Newski

KONZERT I
Werke von Sergej Newski, Joanna Bailie, Johannes Kreidler, Sarah Nemtsov, Sandeep Bhagwati

Freitag, 21. April 2017

Themenblock 3: Clash der Generationen?
Vorträge von Rainer Nonnenmann, Johannes Kreidler, Joanna Bailie, Michael Dartsch

Themenblock 4: Räumliche Clashs
Vorträge von Martin Scherzinger, Bernhard König, Sandeep Bhagwati

KONZERT II
Werke von Heiner Goebbels und Ondrej Adámek

Anschließend: Nachtkonzert im Gewölbekeller des Jazz-Instituts Darmstadt
mit Melvyn Poore

Samstag, 2. April 2016

Themenblock 5: Doppelportrait Heiner Goebbels und Ondrej Adámek
Vorträge von Heiner Goebbels, Ondrej Adámek

14 Uhr
Finiro

Mittwoch 19. April 2017, 15-19 Uhr
Workshop für SchulmusikerInnen
Nicolaus A. Huber: Clash Music
Leitung: Matthias Handschick

Pecha Kucha Präsentationen
von Vermittlungsinitiativen zu Neuer Musik
Vorschläge / Bewerbungen für Präsentationen senden sie bitte an Matthias Handschick (matthias.handschick@web.de) oder an das Institut.

Veranstaltungsleitung

Ondřej Adámek, Joanna Bailie, Sandeep Bhagwati , Michael Dartsch, Heiner Goebbels, Matthias Handschick, Jörn Peter Hiekel, Bernhard König, Susanne Köszeghy , Johannes Kreidler, Wolfgang Lessing, Sarah Nemtsov, Sergej Newski, Rainer Nonnenmann, Melvyn Poore, Amila Ramović, Martin Scherzinger

Diese Veranstaltung richtet sich an

Musikpädagogen, Musikwissenschaftler, Komponisten, Musiklehrer, Musik-Studierende

Zusatzinformationen

Stipendienprogramm für Studierende: Um Studierenden die Teilnahme an der Frühjahrstagung zu ermöglichen, vergibt das Institut für Neue Musik und Musikerziehung in diesem Jahr erneut eine begrenzte Anzahl von Stipendien in Höhe von je € 100. Zusätzlich werden die Tagungsgebühren erlassen. Bitte richten Sie Ihre formlose Bewerbung mit Begründung bis zum 01.02.2017 an inmm@neue-musik.org.

Weitere Termine

Kursangebote für Kinder, Jugendliche und Studierende
(Mi 19.4.- Sa 22.4.2017)
Campus Neue Musik für Jugendliche
Musikworkshops, Probenbesuche, Begegnungen, Diskussionen
Leitung: Matthias Handschick u.a.

Musikwerkstatt für Kinder
Leitung: Melvyn Poore

Wiesenkonzert für Kindergartenkinder
Leitung: Susanne Köszeghy

Veranstaltungsort

Akademie für Tonkunst (wenn nicht anders angegeben)
Ludwigshöhstraße 120
64285 Darmstadt

In Google Maps öffnen

Kosten

Mitglieder: Tagung € 57 / € 28 erm., Tageskarte € 23 / € 12 erm.; Nicht-Mitglieder: Tagung € 82 / € 41 erm., Tageskarte € 28 / € 15 erm.; Konzertkarten: € 10 / € 5 erm. (Nachtkonzert, 1.4.2016, 22:30 Uhr, Eintritt frei).