4. Bundeskongress Musikunterricht

Bildung - Musik - Kultur: Am Puls der Zeit

26. SEP 2018 - 30. SEP 2018 | HANNOVER
Veranstalter: Bundesverband Musikunterricht e.V. (BMU)

Merken
Kongress, Symposium, Tagung Musikunterricht an allgemein bildenden Schulen Berufsmusiker*innen / Musikstudierende Erzieher*innen Lehrkräfte an allgemein bildenden Schulen

Beschreibung

Wie schlägt der Puls der Zeit im Musikunterricht? Dies soll auf dem 4. Bundeskongress Musikunterricht sicht- und hörbar gemacht werden! Nicht nur typische musikalische Pulsationen wie Metrum, Takt, Rhythmus und Groove sollen auf dem Kongress ausgeformt und kreativ gestaltet werden – die rund 400 Veranstaltungen werden sich vor allem auch den aktuellen und brennenden gesellschaftlichen Fragen widmen: Welchen Beitrag kann die musikalische Bildung an Schulen im Hinblick auf die digitale Mündigkeit leisten? Wie kann der Unterricht für eine zunehmend heterogene Schülerschaft konstruktiv angelegt werden – sei es mit Blick auf eine Integration und Sprachförderung der neu angekommenen geflüchteten Schüler/innen oder auf die dauerhaft herausfordernden Aufgaben der Inklusion? Wie können die vielen unterschiedlichen musikalischen Genres und Stilistiken, die das Musikleben in Deutschland prägen, im Unterricht thematisiert werden? Das Motto „Am Puls der Zeit“ verweist auf notwendige und aktuelle Handlungsfelder in unserer Gesellschaft, wobei auch die Musik als Botschafterin für Gemeinsamkeit und gegen Abschottung fungieren kann.

Kursangebot / Veranstaltungskonzept:

  • Rund 400 Kurse (Workshops, Vorträge) für alle Schulformen und Schulstufen
  • Über 150 Referenten aus dem In- und Ausland
  • Podiumsdiskussionen zur aktuellen Bildungspolitik und zu Grundfragen der Musikdidaktik
  • „Junges Forum Musikunterricht“ (nicht nur) für Studierende und Referendare
  • „Musik in der Kita“ für Erzieher/innen
  • „Wissenschaft im Praxisfeld Schule“
  • Schulpraktisches Klavierspiel
  • Kongressensembles
  • Rahmenprogramm: Konzerte, Preisverleihungen, Führungen, Ausstellung

Informationen zum Ablauf des Kongresses finden Sie im Infoflyer.

Weitere Informationen zum Kongressthema finden Sie hier.

Diese Veranstaltung richtet sich an

Musiklehrer/innen aller Schularten, Hochschuldozent/innen, Lehramt Musik-Studierende, Referendar/innen sowie Erzieher/innen

Veranstaltungsort

Hannover Congress Centrum (HCC)
Theodor-Heuss-Platz 1-3
30175 Hannover

In Google Maps öffnen

Kosten

• Gesamtkongress: Nicht-Mitglied / Mitglied BMU: 190 ,- / 140,- €
• Tageskarten: Nicht-Mitglied / Mitglied, pro Tag: 80,- / 60,- €
• 2-Tage-Tickets für Bayerische Lehrkräfte (Nicht-Mitglied / Mitglied): Erstes 2-Tageticket: 120,- / 90,- €, Zweites 2-Tageticket: 70,- /50,- €
• Bei Anmeldung nach dem 01.09.2018: Gebührenaufschlag über 15,- €
• Ermäßigungen: siehe Infoflyer

Anmeldeschluss: 14. SEP 2018

Zur Anmeldung

Kooperationspartner

Stadt Hannover, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTM)

Finanzielle Förderer

Niedersächsisches Kultusministerium
Stiftung Mercator