"Händel: Mach mit und hör zu!"

Einführung in Leben und Werk Georg Friedrich Händels sowie Vorbereitung auf die Sendungen auf BR-KLASSIK und das ARD-Schlusskonzert des Projekts "Das Händel-Experiment"

18. JAN 2018  | MÜNCHEN
Veranstalter: Münchner Rundfunkorchester

Merken
Tagesseminar Musikvermittlung, Konzert- / Theaterpädagogik Lehrkräfte an allgemein bildenden Schulen

Beschreibung

Georg Friedrich Händel und einige seiner berühmtesten Werke stehen im Mittelpunkt der Fortbildung, die auf zwei Konzert-Sendungen im Rahmen des ARD-weiten HÄNDEL-EXPERIMENTS vorbereitet. Mit Hilfe von Liedern, Sprechliedern, einfachen Instrumentalsätzen, Tänzen, Kunst- und Bastelarbeiten, Lesetexten und Geschichten erkunden die Kinder im Vorfeld die Figur des Komponisten und die Zeit des Barocks, in der er gelebt und gewirkt hat, und setzten sich aktiv und kreativ mit seiner Musik auseinander. Durch das Hören der Werke und das Musizieren von kindergerecht arrangierten kurzen Auszüge erwerben die Schülerinnen und Schüler Grundwissen über Metrum, Rhythmus und Form sowie über Musikinstrumente und Gesang.

Diese Veranstaltung richtet sich an

Lehrkräfte der 3. - 8. Klassen

Zusatzinformationen

10-14 Uhr

Veranstaltungsort

Bayerischer Rundfunk Funkhaus
Rundfunkplatz 1
80335 München

In Google Maps öffnen