Piano plus Percussion

06. OKT 2018  | HERRENBERG
Veranstalter: Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM) - Landesverband Baden-Württemberg

Merken
Tagesseminar Wochenendseminar Klavier und historische Tasteninstrumente Schlaginstrumente Instrumentalpädagogik Berufsmusiker*innen / Musikstudierende Instrumental- / Vokalpädagog*innen Lehrkräfte an allgemein bildenden Schulen

Beschreibung

Wie wäre es, wenn ein Klaviervorspiel zu einem Ensemble-Happening werden würde? Wenn nicht wie üblich eine Person spielt, und die anderen hören zu! Mit Percussioninstrumenten werden in diesem Kurs Begleitungen zu ausgesuchten leichten und mittelschweren Klavierstücken entwickelt. Es wird Raum gelassen zum freien Gestalten, viele neue Anreize für musikalische Begegnungen werden geschaffen.Dabei wird folgenden Fragen nachgegangen: Welche Kenntnisse und Fähigkeiten braucht es zur Verwirklichung? Welche Schlaginstrumente sind vorhanden? Welche können selbst gemacht werden oder wie kann Vorhandenes einbezogen werden? Im Zusammenspiel mit den meist sehr einfachen, sich selbst erschließenden Percussioninstrumenten fördern die Kinder ihre Grundmusikalität, stärken ihr Gemeinschaftsgefühl und kommen in den Genuss, spontan und trotzdem differenziert miteinander zu musizieren. Die atmosphärisch und thematisch passenden Begleitungen wirken sich wiederum auf das Klavierspiel aus und ermöglichen ein neues Erleben. Vorkenntnisse im Fach Percussion sind nicht nötig. Am Ende des Kurses soll es reproduzierbare Module geben, die in die Unterrichtspraxis mit 6- bis 12-jährigen SchülerInnen übernommen werden können. Die TeilnehmerInnen werden gebeten, bequeme Kleidung mitzubringen und, sofern vorhanden, gerne auch eigene Percussioninstrumente.

Veranstaltungsleitung

Uwe Kühner, Schlagzeuger, Percussionist, Rhythmiker, Autor des Lehrwerks „Schlagzeug spielen und lernen“ (Schott Verlag in Kooperation mit dem Carl-Orff Konservatorium Salzburg), Schlagzeug- und Percussionslehrer an der Musikschule Herrenberg
Luisa Budscherak, Klavier- und Bewegungspädagogin, Lehrerin an verschiedenen Musikschulen, Dozentin an der Fachschule für Sozialpädagogik in Stuttgart für Rhythmik, Musik und Bewegung und an der Musikhochschule Trossingen für Improvisation, Musiktheorie und Musik & Move

Diese Veranstaltung richtet sich an

Musikschullehrkräfte, Studierende, Lehrkräfte allgemein bildender Schulen

Veranstaltungsort

Musikschule Herrenberg
Bismarckstr. 9
71083 Herrenberg

In Google Maps öffnen

Träger

Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs

Weitere Veranstaltungen dieses Anbieters

Weiterbildung Musikgeragogik Zertifikationskurs in 7 Phasen

16. Nov 2018 - 18. Nov 2018 | Ochsenhausen
Veranstalter: Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM) - Landesverband Baden-Württemberg

Weiterlesen

Solmisation und Rhythmussprache

17. Nov 2018 | Stuttgart
Veranstalter: Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM) - Landesverband Baden-Württemberg

Weiterlesen

„Play it by ear“ Improvisation im Unterricht

17. Nov 2018 | Waldshut-Tiengen
Veranstalter: Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM) - Landesverband Baden-Württemberg

Weiterlesen