Sommerakademie: Der Mensch und die Musik

Einblicke in die Tonspur des Lebens

01. SEP 2018 - 05. SEP 2018 | WEINGARTEN
Veranstalter: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Merken
Kongress, Symposium, Tagung Mehrtägiges Seminar Kirchenmusik, Geistliche Musik Musiklehre / Musikwissenschaft Themenübergreifende Angebote

Beschreibung

Die jährlich stattfindende Sommerakademie der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart bietet ein anspruchsvolles Bildungs- und Kulturprogramm in sommerlich leichter Form. Veranstaltungsort ist unser Tagungshaus im barocken Ambiente des ehemaligen Benediktinerklosters im oberschwäbischen Weingarten. Im Jahr 2018 steht die Sommerakademie ganz im Zeichen der Musik. Musik ist mehr als nur Unterhaltung – sie löst in allen von uns bestimmte Gefühle und körperliche Reaktionen aus. Sie ist fester Bestandteil des gesellschaftlichen Zusammenlebens und einer der Grundbestandteile jeder menschlichen Kultur, Mittel der Identitäts- und Gruppenbildung, aber auch der Kommunikation. Die Sommerakademie nähert sich dem Phänomen Musik in vielfältigen, zum Teil auch musikalisch begleiteten Vorträgen unter anderem aus Musikwissenschaft, Geschichtswissenschaft, Philosophie, Ethnologie, Kunstwissenschaft und Medizin und ermöglicht den Teilnehmenden so neue Erkenntnisse auch für ihren eigenen Musikgenuss. Aufgelockert wird das Programm durch musikalische Abende und zwei ganztägige Exkursionen im Bodenseeraum.

Veranstaltungsleitung

Tagungsleitung: Johannes Kuber (Fachbereichsleiter Geschichte, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart), Kerstin Hopfensitz M.A. (Fachbereichsassistentin Geschichte, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart); zahlreiche ReferentInnen (vgl. Programm)

Veranstaltungsort

Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart – Tagungshaus Weingarten
Kirchplatz 7
88250 Weingarten

In Google Maps öffnen

Träger

Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart