Interkulturelle Musikpraxis - Zertifikatsfortbildung

26. APR 2019 - 27. OKT 2019 | LÜBECK
Veranstalter: Tontalente e.V.

Merken
Mehrphasige Weiterbildung Wochenendseminar Weltmusik, Folk Musik und Integration

Beschreibung

Ende April 2019 beginnt die zweite Zertifikatsfortbildung Interkulturelle Musikpraxis. Sie umfasst fünf Wochenenden. Jetzt können sich Hobby- und Profi-Musiker*innen für eine Teilnahme bewerben.

Die Fortbildung umfasst diese Themen:

Musikethnologie - Makams und Rhythmen – Kulturbegriff - Musik und Sprachförderung / Phonetik - Elementare Musikpädagagogik - Ausgewählte Musikbeispiele aus der Türkei und dem arabischen Raum, aus Gebieten in Afrika, aus dem süd- und ostasiatischen Raum, zum Stimmgebrauch auf der Welt - Projektentwicklung, Projektmanagement, Fundraising, Best-Practice Projekte - Kommunikation (Vier Seiten einer Nachricht, Themenzentrierte Interaktion)

Veranstaltungsleitung

Ann-Kristin Kröger

Diese Veranstaltung richtet sich an

Hobby- und Profi-Musiker*innen

Zusatzinformationen

Ein Stipendium kann beantragt werden.

Für diese Veranstaltung liegen speziell erarbeitete Materialien vor.

(Foto: Anders Björk GmbH)

Veranstaltungsort

Tontalente e.V.
Meesenring 2
23566 Lübeck

In Google Maps öffnen

Träger

Tontalente e.V.

Kooperationspartner

Musikhochschule Lübeck, Landesmusikrat Schleswig-Holstein

Finanzielle Förderer

Bundesministerium des Innern
Possehl Stiftung