Infolge der Corona-Pandemie kommt es zu Veranstaltungsausfällen und -verschiebungen: Bitte kontaktieren Sie die jeweiligen Veranstalter.

Künstlerisch-pädagogische Exzellenz

Fortbildung für Violoncellolehrkräfte

20. NOV 2021 - 21. NOV 2021 | LAUCHHEIM
Veranstalter: Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM) - Landesverband Baden-Württemberg

Merken
Wochenendseminar Streichinstrumente Instrumentalpädagogik Instrumental- / Vokalpädagog*innen

Beschreibung

Qualifizierte Fortbildungsmaßnahmen für Lehrkräfte an Musikschulen sind eine wichtige Möglichkeit, die eigene instrumentale Spielkunst zu erhalten, neue Unterrichtsformen zu entdecken oder weiterzuentwickeln und den eigenen Unterricht immer wieder zu beleben. In diesem Jahr möchte der Landesverband der Musikschulen in seiner Reihe der "Exzellenzkurse" die Kollegen des Faches Violoncello ansprechen. Kursinhalte: - instrumentales Einzelcoaching (= 2 x 30 Minuten) - neue Methoden im Violoncellounterricht - technische und didaktische Aspekte des Violoncellospiels - musikpsychologische und instrumentalpädagogische Aspekte - Aspekte der Begabtenförderung - Vorbereitung von Werken für "Jugend musiziert" 2022 in der Kategorie Violoncello-Solo Ein besonderer Schwerpunkt wird zudem die künstlerische Gestaltung von Werken für Violoncello sein (Auswahl der Stücke liegt in der individuellen Verantwortung der Teilnehmer).

Veranstaltungsleitung

Prof. Francis Gouton, Professor für Violoncello an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim
Prof. Dr. Mirjam Boggasch, Professorin für Musikpädagogik an der Musikhochschule Karlsruhe
Lisa Neßling, Fachbereichsleiterin SVA an der Musikschule FILUM in Filderstadt

Diese Veranstaltung richtet sich an

Musikschullehrkräfte

Veranstaltungsort

Internat. Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg
Schloss 01
73466 Lauchheim

In Google Maps öffnen

Kosten

230,00 Euro für VdM-Lehrkräfte in BW inkl. ÜVP

Anmeldeschluss: 25. OKT 2021

Träger

Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs e.V.