Infolge der Corona-Pandemie kommt es zu Veranstaltungsausfällen und -verschiebungen: Bitte kontaktieren Sie die jeweiligen Veranstalter.

Sing- und Musizierfreizeit für Erwachsene mit Kindern und Jugendlichen

03. AUG 2020 - 12. AUG 2020 | KARLSRUHE
Veranstalter: Verband Evangelische Kirchenmusik in Württemberg e.V.

Merken
Mehrtägiges Seminar Blasorchester / Bläserensemble Blockflötenensemble Chor Sinfonie- / Kammerorchester Angebote für Familien

Beschreibung

Eingeladen sind Familien in jeder Zusammensetzung, Großeltern mit Enkeln, Paten mit ihren Patenkindern u.a.
Die Freizeit unter der Leitung von Matthias Hanke und Eva-Magdalena und Peter Ammer mit ihrem Team bietet eine breite Palette an Musik: Die Teilnehmer musizieren im Chor, Jugendchor, und Kinderchor, je nach Besetzung auch im Streichorchester, Flötenensemble, in der Band und im Posaunenchor. Diese Ensembles gestalten am Sonntag einen Gottesdienst und führen in abendlichen Serenaden erabeitete Musik auf. Daneben bietet diese traditionsreiche und generationenübergreifende Freizeit eine bunte Mischung aus fröhlichem Beisammensein, Besinnung, Spiel und Spaß.

Veranstaltungsleitung

KMD Eva-Magdalena und KMD Peter Ammer (Nagold), LKMD Matthias Hanke (Stuttgart)
mit Mitarbeiterteam

Diese Veranstaltung richtet sich an

Familien in jeder Zusammensetzung, Großeltern mit Enkeln, Paten mit ihren Patenkindern u. a.

Zusatzinformationen

Beginn: 17 Uhr; Ende: nach dem Frühstück und einer Schlussrunde.
Spätester Rücktrittstermin bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl von 50 Personen: 2.7.2020

Veranstaltungsort

Tagungsstätte Thomashof
Stupfericher Weg 1
76227 Karlsruhe

In Google Maps öffnen

Kosten

Die Kosten beinhalten die Teilnahme an dieser Freizeit sowie 9 Übernachtungen und Vollpension in der Tagungsstätte Thomashof in Karlsruhe. Kinder unter 3 Jahren: frei; 380 € für Kinder 3-12 Jahre; 475 € für Kinder ab 13 Jahren, Schüler/innen, Auszubildende, Studierende; 545 € für Erwachsene; 117 € Einzelzimmer-Zuschlag; 30 € Ermäßigung für Mitglieder

Anmeldeschluss: 31. MÄR 2020

Veranstaltungsnummer: 202014