"Improvisation – Komposition. Möglichkeiten, Bedeutungen, Differenzen, Grenzen"

Tagung und Workshops

14. JUN 2019 - 16. JUN 2019 | MAINZ
Veranstalter: Hochschule für Musik Mainz

Merken
Kongress, Symposium, Tagung Improvisation Komposition Musiklehre / Musikwissenschaft

Beschreibung

Die Tagung rückt gemeinsame und übergreifende Fragen der Improvisation, vor allem ihrer Vermittlung, in den Mittelpunkt: Wie lehren (und lernen) wir Improvisation? Und was können wir voneinander lernen? Die Referierenden stammen aus den wissenschaftlichen Disziplinen Musikpädagogik, Musiktheorie und Musikwissenschaft. Die Tagung richtet sich an Studierende und Lehrende – der Hochschule für Musik Mainz, aber darüber hinaus auch an Interessierte anderer Fachbereiche und Institutionen.

Parallel finden am Wochenende 14.-16. Juni mehrere Workshops statt, die künstlerisch-praktisch die Erkenntnisse und Entwürfe der Tagung umsetzen. Die Workshops richten sich an Studierende und Lehrkräfte, aber auch an Lehrerinnen und Lehrer des Landes Rheinland-Pfalz.

Veranstaltungsort


Jakob-Welder-Weg 28
55128 Mainz

In Google Maps öffnen