Verflechtungen - Musik und Sprache in der Gegenwart

74. Frühjahrstagung des INMM

15. APR 2020 - 18. APR 2020 | DARMSTADT
Veranstalter: Institut für Neue Musik und Musikerziehung (INMM)

Merken
Kongress, Symposium, Tagung Mehrtägiges Seminar Zeitgenössische Musik Musiklehre / Musikwissenschaft

Beschreibung

Die Tagung thematisiert das bei vielen KomponistInnen verstärkt zu beobachtende Interesse an den Übergängen zwischen Musik und Sprache. Im Fokus stehen nicht allein traditionelle Begegnungsformen zwischen Musik und Sprache (z.B. in Form von Textvertonungen), sondern ebenso auch innovative Ansätze, die beispielsweise mit den Mitteln der elektronischen Musik semantische Zusammenhänge der Wortsprache auflösen oder die die Elemente der Wortsprache in Graphik, Klang und Bewegung zu transformieren versuchen. Die beabsichtigte Begegnung von Sprache und Musik versucht – auch unter Einbeziehung anderer künstlerischer Medien (etwa dem zeitgenössischen Tanz) – Orte zu fokussieren, die jenseits der klassischen Dichotomie von Sprache und Musik angesiedelt sind. Damit sollen wichtige Tendenzen der Gegenwartsmusik unter einem gemeinsamen Rahmen versammelt und zugleich auch diskursive Annäherungen aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen ermöglicht werden.

Tagungsprogramm

Mittwoch 15.04.2020
19 Uhr Apéro
19.30 Uhr Eröffnungsabend
Performance mit Jonathan Burrows & Matteo Fargion
im Anschluss Gespräch mit Annesley Black und Christian Grüny

Donnerstag 16.04.2020
Themenblock I: Einführung
mit: Christa Brüstle, Christian Grüny, Timo Fischinger

Themenblock II: Transformationen
mit: Lauren Redhead, Kai van Eikels, Annette Schmucki, Nora Gomringer

19.30 Uhr Konzert I
mit Sarah Maria Sun (Sopran), Kilian Herold (Klarinette), Jan-Philipp Schulze (Klavier)

Werke von Gordon Kampe, Thierry Tidrow, Bernhard Lang, Aribert Reimann, Helmut Lachenmann

Freitag 17.04.2020
Themenblock III: Gesungene Sprache / Gesprochene Musik
mit: Thierry Tidrow, Sarah Maria Sun, Gordon Kampe

Themenblock IV: On Stage
mit: Daniel Ott, Ole Hübner
Round Table

18.00 Uhr Konzertpräsentation Campus Neue Musik für Jugendliche

19.30 Uhr Konzert II Ensemble Proton
mit Werken von Annette Schmucki, Isabel Klaus, Lauren Redhead, Daniel Ott

Nachtkonzert im Gewölbekeller des Jazz-Instituts Darmstadt
mit Nora Gomringer und Günter Baby Sommer

18.04.2020 Samstag
Themenblock V: Fokus
mit: Johannes Maria Staud, Durs Grünbein, Moritz Lobeck

danach: Abschlussdiskussion

Workshops und Kursangebote:

Mittwoch 15. April 2020, 15-19 Uhr
Workshop für SchulmusikerInnen

Mi 15.4. – Fr. 17.4.2020
Campus Neue Musik für Kinder und Jugendliche
Leitung: Arne Gieshoff, Matthias Handschick und Melvyn Poore
In Zusammenarbeit mit der Akademie für Tonkunst

Wiesenkonzert für Kindergartenkinder
Di. 14.4.-Fr.17.4.2020
Leitung: Susanne Köszeghy

Veranstaltungsleitung

Christa Brüstle
Jonathan Burrows
Ensemble Proton
Matteo Fargion
Timo Fischinger
Arne Gieshoff
Nora Gomringer
Durs Grünbein
Christian Grüny
Matthias Handschick
Ole Hübner
Gordon Kampe
Susanne Köszeghy
Daniel Ott
Melvyn Poore
Lauren Redhead
Annette Schmucki
Johannes-Maria Staud
Sarah Maria Sun
Thierry Tidrow
Kai van Eikels

Diese Veranstaltung richtet sich an

Musikpädagog*innen, Musikwissenschaftler*innen, Komponiste*innen, Musiklehrer*innen, Musik-Studierende

Zusatzinformationen

Stipendienprogramm für Studierende
Um Studierenden die Teilnahme an der Frühjahrstagung zu ermöglichen, vergibt das Institut für Neue Musik und Musikerziehung in diesem Jahr erneut eine begrenzte Anzahl von Stipendien in Höhe von je 100 €. Zusätzlich werden die Tagungsgebühren erlassen.

Bitte richten Sie Ihre formlose Bewerbung mit Begründung bis zum 20.02.2020 an:
inmm@neue-musik.org

Veranstaltungsort

Akademie für Tonkunst
Ludwigshöhstraße 120
64285 Darmstadt

In Google Maps öffnen

Kosten

Mitglieder:
Tagung: 57 € / 28 € erm.
Tageskarte: 23 € / 12 € erm.

Nicht-Mitglieder:
Tagung: 82 € / 41 € erm.
Tageskarte: 28 € / 15 € erm.

Konzerte: 10 € / 5 € erm. (Nachtkonzert, 17.04.2020, 22:30 Uhr: Eintritt frei)
Frühbucherrabatt bei Zahlung bis 06.03.19 (auf Anfrage)

Zur Anmeldung